Parweld XTS 204

 320,00

Der XTS 204MMA wird mit 230V einphasig (Standard-Haus-/Gartenstecker) bei 50/60Hz betrieben.

Einschaltdauer 200A @ 25%, 120A @ 60% und 100A @100%, mit einer 20A T-Sicherung.

Das Gerät ist ein kompaktes und tragbares Modell mit Tragegriff und wiegt nur 4,8 kg.

Ideal für:

Leichte industrielle Produktion
Metallerzeugung
Wartung und Reparatur
Landwirtschaft
Do-it-yourselfer
Ausbildung

Parweld XTS 204

Das Parweld XTS 204 MMA ist ein kompaktes und zuverlässiges Schweißgerät dank modernster Technologie. Ideal für alltägliche Anwendungen (einschließlich Schweißen: Treppen, Gartenzäune, Anhänger, Werkbänke, .... ) .

Die Maschine verfügt über eine integrierte Heißstart-, Lichtbogenkraft- und Anti-Sticking-Funktion.

Heißstart: Erleichtert den Start der Schweißung durch Erhöhung des Schweißstroms.

Lichtbogenkraft: Verhindert das Festkleben der Elektroden am Werkstück und hält den Schweißlichtbogen stabil. Dies ist eine nützliche Funktion für Schweißanfänger.
Sollten die Elektroden dennoch am Werkstück haften, lassen sie sich dank der eingebauten Anti-Haft-Funktion leicht entfernen.

Es können Elektroden mit den Durchmessern 1,6mm - 2,0mm - 2,5mm - 3,25mm und 4,0mm verwendet werden.

Das Gerät lässt sich leicht über den Leistungsregler einstellen. Die digitale Anzeige ermöglicht es, sowohl die eingestellte als auch die tatsächliche Stromstärke während des Schweißens anzuzeigen. Über den Wahlschalter an der Maschine können Sie zwischen MMA-Schweißen und WIG-Schweißen (Lift-Tig) wählen.

MMA ist ein sehr vielseitiges Schweißverfahren, das für viele Anwendungen eingesetzt werden kann. Da das MMA-Schweißen ein relativ leicht zu erlernendes Verfahren ist, eignet es sich auch für Personen mit wenig oder gar keiner Schweißerfahrung.

MMA-Schweißen

Lift WIG-Schweißen

Wenn Sie gelegentlich WIG-Gleichstromschweißen möchten, können Sie die XTS 204MMA auch zu diesem Zweck verwenden. Wenn Sie einen WIG-Brenner montieren und das richtige Schutzgas anschließen, können Sie mit dem WIG-Schweißen von Stahl und rostfreiem Stahl beginnen.  Der WIG-Brenner und das Schutzgas sind immer als Option erhältlich.

Der WIG-Brennertyp, der mit der Maschine verwendet werden kann, ist ein WP17V (mit Abgriff) in 4 oder 8 Metern Länge.

Die XTS 204MMA verfügt über die Lift-TIG-Funktion, die zum Schutz der Wolframelektroden zu Beginn des WIG-Schweißens dient. Setzen Sie die Wolframnadel in einem Winkel von 70° auf das Werkstück und bewegen Sie den Schweißbrenner so, dass er senkrecht zum Werkstück steht. Entfernen Sie die Wolframnadel vorsichtig vom Werkstück und der Lichtbogen wird gezündet. Lift-TIG schützt die Wolframelektroden beim Start des WIG-Schweißens.

(Hinweis: Sie müssen den Wolfram häufig reinigen, da Sie beim Zünden des Lichtbogens mit Lift Tig Schmutz aus dem Material mit in den Wolfram ziehen).